Briana-Fee (Zuchtbuch-Nr. D 1695)

 
Briana - Fee, von ihrem neuen Rudel nur liebevoll Fee genannt, lebt seit dem 06.03.04 mit uns und unseren drei Katzen in der Nähe von Stuttgart, in einem kleinen Dorf mit Blick auf die Schwäbische Alb.
 
Jetzt, nach drei Monaten mit unserem Riesenbaby, können wir uns ein Leben ohne Deerhound nicht mehr vorstellen.
 
Mit ihrer lustigen, verschmusten Art erobert sie alle Herzen. Jeder Fremde, ob Mensch, Hund, Pferd, Katze oder Maus wird freudig schwanzwedelnd von ihr begrüßt. Am liebsten hält sie sich in der freien Natur auf. Spazieren gehen mit der Nase im Wind ist ihre große Leidenschaft. Es gibt in der näheren Umgebung keine Waldwege, Bäche, Hunde oder Kinder die sie nicht kennt. Das anschließende Nickerchen wird im Schatten des Apfelbaumes im Garten gehalten. An Himbeeren und Erdbeeren kommt sie nicht vorbei ohne sich einige zum Nachtisch zu pflücken. Abends werden dann immer neue Rekordversuche beim durchrennen des Gartens aufgestellt, damit ihre Katzen auch sehen wie schnell so ein Deerhound unterwegs sein kann. Abgesehen von einer zeitweise, liebenswerten Starrköpfigkeit lernt Fee sehr schnell was wir von ihr wollen und genauso schnell weiß sie, wie sie uns um den Finger bzw. ihre großen Pfoten wickeln kann.

 

 

 
 

Unser Fazit nach einem viertel Jahr : "ein Leben ohne Deerhound ist möglich ..., aber sinnlos !!

Liebe Grüße vom Rudel Harr.